Kontakt

Senden
Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr mbH
Querenburger Straße 29
58455 Witten
T 02302 2012-10
E verwaltung@freizeit.ruhr

Details

Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr mbH setzt auf Ökostrom der Stadtwerke Bochum

Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr

Das Freizeitbad Heveney, die Bootshallen Oveney sowie das Seglerheim Heveney werden ab sofort mit umweltfreundlichem Ökostrom der Stadtwerke Bochum versorgt. Die Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr schloss dazu eine individuelle Vereinbarung im laufenden Bezug mit dem Bochumer Energieversorger.

„Die Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr saniert in den nächsten Jahren mit Millioneninvestitionen ihre Parks und Bäder. Immer steht dabei der Schutz des Klimas an vorderer Stelle. Mit einem CO2-neutralen Strombezug im Freizeitzentrum Kemnade leisten wir nun schon sofort einen erheblichen Klimaschutzbeitrag bei nur sehr geringen Mehrkosten“, erklärt Jürgen Hecht, Geschäftsführer der Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr.  

 

Die Ökostrommengen werden aus norwegischen Wasserkraftwerken beschafft und ins deutsche Stromnetz eingespeist.